Griechenlands Schulden sind deutsche Schulden

Deutschland schuldet Griechenland 108 Millarden Euro an nicht gezahlten Reparationen aus dem 2. Weltkrieg. Dazu kommen Kredite über 54 Milliarden Euro, die die Nazis von Griechenland erpresst haben. Zusammen also 162 Milliarden Euro – plus Zinsen für 70 Jahre. Das streitet außer Merkels Regierung weltweit auch kaum jemand ab.

Berlin sollte also endlich aufhören die Griechen zu beschimpfen und stattdessen wie jedes anständige Land seine Schulden an Griechenland zahlen. Damit könnten die Griechen leicht ihre Schulden zahlen und behielten noch viele Milliarden für Investitionen und ihre Sozialsysteme übrig.

Übrigens: Die gesamten Schulden Griechenlands liegen bei 320 Milliarden Euro.

Für die Rettung maroder Banken hatte Deutschland 500 Milliarden bereit gestellt – erinnert ihr euch noch?

Rätsel: Woran mag es liegen, dass CDU/CSU/SPD Banken mehr wert sind als Menschen…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *