Die schrecklichen Sprüche des schrecklichen Olaf Scholz

Ein deutscher Finanzminister sei immer ein deutscher Finanzminister, egal welcher Partei er angehöre, hat er sinngemäß gesagt, der Pseudo-Sozialdemokrat Olaf Scholz (der ist jetzt der neue Schäuble).

Der ehemalige griechische Finanzminister Yannis Varoufakis hat das treffend kommentiert:

„Ich vermisse jetzt schon Wolfgang Schäuble. Der hat wenigstens nicht vorgegeben, ein Sozialdemokrat zu sein.“

Den entscheidenden zweiten Satz hat das ZDF in der Nachrichtensendung „heute“ bei der Übersetzung des englischen Originaltextes leider „vergessen“ – man könnte auch sagen, den Zuschauern unterschlagen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *