Rote Karte für Seehofer

Es ist doch eigentlich alles ganz einfach: Merkel bittet den Bundespräsidenten gem. §64GG und §9 Bundesministergesetz, den Bundesinnenminister zu entlassen. Dann kracht die GroKo und Merkel stellt im Bundestag die Vertrauensfrage – die sie mit den Stimmen von CDU, SPD und Grünen gewinnt, die gemeinsam eine neue Regierung bilden.

…nicht meine Traumregierung, aber immerhin eine Problemlösung ohne Neuwahlen, bei der die AfD noch stärker werden könnte – und ohne CSU.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *